Drei neue Gesichter beim SCE

Nach der Verpflichtung von Patrick Hanbauer präsentiert der SCE drei weitere neue Gesichter. Im Rahmen der Jänner-Transferzeit wechseln Dominic Tschank, Philipp Fennes und Stefan Barisits in die Landeshauptstadt.

 

"Es freut uns sehr, dass wir drei Spieler von hoher individueller Qualität von unserem Projekt überzeugen konnten", ist Coach Roland Wisak glücklich, das Leistungsvermögen des SCE-Kaders weiter steigern zu können. "Auch hier ist es uns gelungen, Spieler mit Lokalbezug und regionaler Verwurzelung zu uns zu holen", freut sich Obmann Michael Billes mit seinem Trainer.

 

Hier wollen wir die drei Neuzugänge vorstellen:

DOMINIC TSCHANK

 

Geburtsdatum: 18.8.1996

Position: Zentrales Mittelfeld

Bisheriger Verein: UFC Stotzing

 

Was hat dich vom SCE überzeugt?

 

"Die Gespräche mit der Verantwortlichen waren wirklich hervorragend, ich bin sehr froh nun hier zu sein. Hier ist wirklich etwas am entstehen. Der Verein hat eine tolle Perspektive für die Zukunft und ebenso enormes Potential."

Was sind deine Ziele für das Frühjahr?

 

"Für das Frühjahr wünsche ich mir, dass wir an die gute Herbstsaison anschließen können. Für mich persönlich wünsche ich mir, dass ich voll Fuß fasse und Freude am Fußball haben kann."

 

Wo siehst du deine Stärken?

 

"Als meine Stärken sehe ich mein Passspiel, meine Übersicht und meine Schusskraft. Zudem denke ich, dass ich einen guten Abschluss habe und ein Spiel gut lesen kann."


PHILIPP FENNES

 

Geburtsdatum: 15.9.1991

Position: Torhüter

Bisheriger Verein: UFC St. Georgen

 

Was hat dich vom SCE überzeugt?

 

Ich hatte wirklich gute Gespräche mit den Verantwortlichen, die mich schnell überzeugen konnten, hierher zu kommen. Der SCE ist eine sehr gute Adresse und ich freue mich auf mein neues Team.

 

Was sind deine Ziele für das Frühjahr?

 

Ich wünsche mir, dass wir es schaffen, beste Frühjahrsmannschaft zu werden und die Leistungen aus dem Herbst zu bestätigen.

 

Wo siehst du deine Stärken?

 

Ich bin stark auf der Linie und im Eins-gegen-Eins. Außerdem bringe ich mittlerweile auch das nötige Maß an Erfahrung mit.


STEFAN BARISITS

 

Geburtsdatum: 17.2.1995

Position: Linker Verteidiger

Bisheriger Verein: UFC St. Georgen

 

Was hat dich vom SCE überzeugt?

 

Mich hat überzeugt, wie hier gearbeitet wird. Außerdem habe ich ja durch meinen Onkel Norbert, der ja früher Trainer hier war, eine Verbindung zum SCE.

 

Was sind deine Ziele für das Frühjahr?

 

Die Herbstsaison war wirklich gut und ich möchte dem Team helfen, das zu bestätigen und uns nach Möglichkeit auch noch zu verbessern. Außerdem möchte ich mit Freude Fußball spielen und möglichst erfolgreich sein.

 

Wo siehst du deine Stärken?

 

Ich habe einen starken Offensivdrang mit Zug zum Tor. Außerdem bin ich sehr zweikampfstark und habe einen guten linken Fuß.

 

Bilder: ÖFB/Pixabay

Kommentar schreiben

Kommentare: 0